StartRezepteAktionÜber unsTermineKontakt


Sie suchen ein Rezept?

Geben Sie unten einfach einen Suchbegriff ein und klicken Sie auf »Suche« - schon wird Ihnen das gewünschte Ergebnis angezeigt.


Was möchten Sie zubereiten?



0

Gekochter Spargel mit holländischer Sauce

Zutaten für 2 Portionen

500 g frischer Spargel
 Salz
 Zucker
1/16 l Essig
1/16 l Wasser
1/4 Stück fein gehackte Zwiebel
4 Stück Pfefferkörner
2 Stück Dotter (Eigelb)
100 g Butter/Margarine
 Salz
 Cayennepfeffer
1 EL Zitronensaft
 holländische Sauce
 

Zubereitung, so wird's gemacht

  Als erstes den Spargel knapp vor der Zubereitung vom Kopfansatz nach unten schälen, Portionsweise bündeln, die holzigen Enden abschneiden. Jetzt reichlich Wasser zum Kochen bringen, Salz und Zucker beigeben, den Spargel am besten aufrecht in einem engen, hohen Topf (wobei die Spitzen aus dem Wasser herausschauen sollen) fast weich kochen, abtropfen lassen, auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Sauce übergießen und sofort servieren. Sauce: Essig und Wasser mit Zwiebel und Pfefferkörnern in eine kleine Kasserolle geben, bis zur Hälfte einkochen lassen, abseihen. Den abgekühlten Sud mit den Dottern in einen Schneekessel geben, über Dampf dick schaumig schlagen, die zerlassene Butter/Margarine tropfenweise einrühren, würzen. Hinweis: Wenn die holländische Sauce gerinnt, einen EL kaltes Wasser dazugeben und so lange rühren, bis die Sauce glatt ist.

zurck zur Liste