StartRezepteAktionÜber unsTermineKontakt


Sie suchen ein Rezept?

Geben Sie unten einfach einen Suchbegriff ein und klicken Sie auf »Suche« - schon wird Ihnen das gewünschte Ergebnis angezeigt.


Was möchten Sie zubereiten?



0

Französisches Pfeffersteak

Zutaten für 4 Portionen

1 EL weiße Pfefferkörner
1 EL weiße Pfefferkörner
4 Pimentkörner
4 gut abgehangene Rinderfiletsteaks
2 EL Keimöl
 Salz
4 cl Cognac
20 g Butter
1/4 l Sahne
 

Zubereitung, so wird's gemacht

  Zuerst die Pfeffer- und Pimentkörner entweder im Mörser oder mit dem breiten Rücken eines Küchenmessers grob zerkleinern. Die Pfeffermischung auf ein Brett streuen, die Steaks darauflegen und die Mischung mit der Hand gut festdrücken, wenden und auch die zweite Seite mit einer Pfefferkruste versehen. Braten der Steaks (siehe auch unter Zubereitungs-Tipps). Das Bratfett abgießen. Die Temperatur erhöhen und den Bratenfond mit Cognac ablöschen. Nun die Butter in die Pfanne geben und unter Rühren die Sahne dazugeben. Die Sauce bei starker Hitze sämig einkochen lassen und mit Salz abschmecken. Die Steaks auf einer Platte anrichten. Den entstandenen Bratensaft unter die Sauce mischen und die Steaks damit überziehen. Hervorragend dazu passen: Röstkartoffeln, Kartoffelkroketten, oder aber auch Pommes frites.

zurck zur Liste