StartRezepteAktionÜber unsTermineKontakt


Sie suchen ein Rezept?

Geben Sie unten einfach einen Suchbegriff ein und klicken Sie auf »Suche« - schon wird Ihnen das gewünschte Ergebnis angezeigt.


Was möchten Sie zubereiten?



0

Bouillabaisse

Zutaten für 6 Portionen

je 1 Meeraal, roter Drachenkopf, Peterfisch, Seebarsch und Drachenfisch
500 g kleine Klippfische
3 TL Safranfäden
500 g Kartoffeln
200 g Zwiebeln
8 Knoblauchzehen
1 Tasse Olivenöl
500 g Tomaten
2 l Wasser
 Thymian
1 Bund Petersilie
1 kleine Curryschote
 Salz
 Pfeffer
 

Zubereitung, so wird's gemacht

  Zuerst die Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. In einer 1/2 Tasse Olivenöl in eine großen Topf andünsten. Die geschälten und klein geschnittenen Tomaten dazugeben und aufkochen lassen. Salzen und pfeffern. Dann die 2 l Wasser dazugießen. Die Klippfische pürieren und dazugeben. 30 Minuten köcheln lassen, ab und zu abschäumen. Fische putzen und in den Topf geben. 2/3 des Safrans dazufügen und 15 Minuten leise kochen lassen. 1/4 der Kochflüssigkeit entnehmen und darin die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln kochen. Danach diese Flüssigkeit zurück in die Suppe geben. Würzen mit fein gehackter Petersilie und Thymian, eventuell nachsalzen und pfeffern. Die Roille (Soße) zubereiten: 6 Knoblauchzehen zusammen mit der Curryschote und dem Rest des Safrans pürieren. Salzen, pfeffern. Eigelbe zufügen und mit 1/2 Tasse Olivenöl wie für eine Mayonnaise hochschlagen. Die Fische herausnehmen und auf einer Platte verteilen. Die Suppe im Kochtopf und die Kartoffeln auf einer Platte servieren. Die Rouille kommt in eine kleine Schüssel.

Tipp: Als Beilage wird Baguettebrot scheibenweise geröstet und mit Rouille bestrichen, dann beim Essen in die Suppe tunken!

zurck zur Liste