StartRezepteAktionÜber unsTermineKontakt


Sie suchen ein Rezept?

Geben Sie unten einfach einen Suchbegriff ein und klicken Sie auf »Suche« - schon wird Ihnen das gewünschte Ergebnis angezeigt.


Was möchten Sie zubereiten?



0

Cannelloni mit Mangold-Schinken-Füllung

Zutaten für 3 Portionen

 ...für die Cannelloni:
16 Lasagneblätter
3 Stauden Mangold
8 Scheiben gekochten Schinken
 
 ...für die Füllung :
1 Packung Frischkäse Philadelphia
2 Schalotten, klitzeklein geschnitten
2 Knoblauchzehen, durchgepreßt
1 Bund glatte Petersilie
2 EL süße Sahne
 
 ...für die Sauce:
250 g süße Sahne
250 g Milch (1 Sahnebecher voll)
0,1 l trockenen Weißwein
150 g geriebenen Schweizerkäse (Emmentaler, Gruyere)
2 EL Olivenöl
 

Zubereitung, so wird's gemacht

  Als erstes die Lasagneblätter in kochendem Wasser 3 bis 4 Minuten kochen, so dass sie geschmeidig und ?rollbar" sind. Aus Frischkäse, Schalotten, Knoblauch und Sahne eine Creme rühren. Die Mangoldblätter vom Strunk befreien und in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren - dann abschrecken und trocken tupfen. 2 Lasagneblätter nebeneinander legen, mit Mangold belegen, eine Scheibe gekochten Schinken darauf, mit Frischkäse bestreichen und aufrollen. Diese fertigen Cannelloni in eine ausgebutterte Auflaufform geben. Sahne, Milch, Wein und Olivenöl verrühren, den geriebenen Käse dazu und über die Cannelloni geben, so dass sie bedeckt sind. Ab in den 180 °C heißen Backofen für 30 bis 35 Minuten. Die Sahne sollte leicht stocken, das Ganze goldbraun sein und traumhaft duften. Vor dem Servieren etwas auskühlen lassen und mit Rotwein vom Feinsten verputzen. Leider etwas Arbeit diese Cannelloni, aber es lohnt sich. Sie sind sehr lecker! Ist etwas von der Sauce übrig geblieben, einfach erhitzen und dazu reichen.

zurck zur Liste