StartRezepteAktionÜber unsTermineKontakt


Sie suchen ein Rezept?

Geben Sie unten einfach einen Suchbegriff ein und klicken Sie auf »Suche« - schon wird Ihnen das gewünschte Ergebnis angezeigt.


Was möchten Sie zubereiten?



0

Brotgefüllte Schnitzelwickel

Zutaten für 4 Portionen

4 Schweineschnitzel, à 100 g
2 feingehackte Schalotten
1 feingehackte Knoblauchzehe
1/8 l Rotwein
1/8 l brauner Fond
1/4 Kastenweißbrot
2 Scheiben gekochter, feingewürfelter Schinken
1 Ei
1/8 l Sahne
1 Bund feingehackte Blattpetersilie
2-3 EL Butter
 Salz
 Pfeffer
 Küchenbindfaden
 

Zubereitung, so wird's gemacht

  Als erstes die Schnitzel flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Schalotten in Butter mit dem fein gewürfelten Schinken anschwitzen. Das Kastenweißbrot von der Rinde befreien und anschließend in kleine Würfel schneiden. Die Brotwürfel in eine Schüssel geben, mit Sahne, Ei, Petersilie, den angeschwitzten Schinkenzwiebeln vermengen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer. Je einen Esslöffel der Brotmasse in die Mitte der Schnitzel geben, diese aufrollen und mit Bindfaden fixieren. Die Rouladen von allen Seiten in Butter anbraten, danach die restlichen Schalotten und den Knoblauch dazu geben und alles bräunen. Mit Rotwein und Fond ablöschen und in den 150 °C heißen Backofen geben, darin etwa 20 Minuten garen. Anschließend die Rouladen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Fond reduzieren, mit etwas Butter binden und über die Rouladen geben.

zurck zur Liste