StartRezepteÜber unsTermineKontaktImpressumDatenschutzerklärung


Sie suchen ein Rezept?

Geben Sie unten einfach einen Suchbegriff ein und klicken Sie auf »Suche« - schon wird Ihnen das gewünschte Ergebnis angezeigt.


Was möchten Sie zubereiten?



0

Aioli mit jungem Gemüse *

Zutaten für 4 Portionen

8 kleine Möhren
1 junger Stangensellerie
500 g süße Paprikaschoten
4 frisch gekochte Pellkartoffeln
4 hart gekochte Eier
4 Knoblauchzehen (möglichst frische)
1 Zwiebel
1/2 TL Senf
 Salz
1 Eigelb
200 ccm Öl
etwas Zitronensaft
1/2 TL Sambal Oelek
1 Becher Crème fraîche (175 g
 

Zubereitung, so wird's gemacht

  Als erstes die Möhren schälen und in wenig Wasser 15 Minuten halbgar kochen, die Sellerie waschen und in Stücke schneiden. Die letzten acht Minuten mitkochen. Abtropfen lassen. Die Paprikaschoten halbieren und die Kerne entfernen. Die Kartoffeln und die Eier pellen. Dann für die Aioli den Knoblauch und die Zwiebel durch die Knoblauchpresse drücken. Das Mus mit Senf, Salz und Eigelb verrühren. Das Öl unter Rühren dazugeben. Das Eigelb und das Öl müssen die gleiche Temperatur haben, sonst gerinnt die Aioli. Mit Zitronensaft und Sambal Oelek abschmecken und Crème fraîche unterrühren. Alle Zutaten auf einem großen Teller anrichten, die Aioli im Schälchen dazu stellen. Beilagen: Stangenweißbrot. *Aioli (sprich: Ajoli) ist eine Knoblauch-Mayonnaise, die zu gekochtem Fleisch, Fisch, Eiern oder Kartoffeln gegessen wird.

Tipp: Als Getränk empfehlen wir dazu einen französischer Landwein

Brennwert pro Portion:
Kilokalorien: 825 (kcal) - Kilojoule: 3455 (kJ)

Nhrwert pro Portion:
Eiwei: 14 g - Kohlenhydrate: 27 g - Fett: 46 g

zurck zur Liste