StartRezepteÜber unsTermineKontaktImpressumDatenschutzerklärung


Sie suchen ein Rezept?

Geben Sie unten einfach einen Suchbegriff ein und klicken Sie auf »Suche« - schon wird Ihnen das gewünschte Ergebnis angezeigt.


Was möchten Sie zubereiten?



0

Schinken in Bierteig

Zutaten für

1/2 Bio-Zitrone, davon den Saft
 Salz
 Senf
1 EL Öl
 etwas Pfeffer
4 Scheiben gekochter Schinken,
 ca. 1,5 cm dick
1/8 l Bier
1 Prise Salz
2 Eigelb
5 gehäufte EL Mehl
 Eiweiß
 Fett zum Ausbacken
 

Zubereitung, so wird's gemacht

  Zuerst den Zitronensaft, Salz, Senf, Öl und den Pfeffer zu einer Mischung verarbeiten und die Schinkenscheiben darin wenden. Das Bier mit der Prise Salz und dem Eigelb verrühren und das gesiebte Mehl untermengen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterheben. Nun die Schinkenscheiben in Mehl wenden, in den Bierteig tauchen und bei 180 °C im Fettbad schwimmend ausbacken. Jetzt die gebackenen Schinkenscheiben herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipp: Dazu passt ein frischer Salat und Remouladensoße und natürlich ein frisch gezapftes Pils.

zurck zur Liste